Vientiane 07.05-09.05

Hundemuede kamen wir morgens gegen 6Uhr in Vientian angekommen. Die Fahrt dort hin war eiskalt und nicht gerade gemuetlich...aber ich kann ja immer und ueberall schlafen deshalb hab ich die ganz gut ueberstanden und war nur halbknartschig! Mit dem Sammeltuktuk gings dann in die Innenstadt, wo wir ein nettes Hotel fanden uns duschten und nicht hinlegten sonder sofort fleissig und hochmotiviert eine Tour durch Vientians Massen an Tempeln machten. Die Sonnen war zwar verdeckt durch ein paar Wolken aber es war trotzdem so unfassbar schwuel...das Wasser lief!
Das waren die gesehenen Sachen:


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket

Nach zwei Tagen gings dann weiter nach Vang Vieng, eine der angepriesenen Touristaedten bei der wir es uns drei mal ueberlegten ob einen stop machen sollten oder gleich weiter nach Luang Prabang fahren. Wir entschlossen und uns stoppten!

8.6.10 14:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen